Kostenlose Rollenspiele und Rollenspiel Browsergames

Das herzliche Rollenspielblog – Alles für Fans von Rollenspielen

Du bist hier:
»
Das herzliche Rollenspielblog – Alles für Fans von Rollenspielen

herzliches-rollenspiel.de ScreenshotMittlerweile haben Rollenspiele so viele Fans und Anhänger, dass längst nicht mehr von einem Nischenhobby gesprochen werden kann. Auf dem herzlichen Rollenspielblog (Internet: herzliches-rollenspiel.de) wird das auch deutlich. Hier gibt es täglich spannende Neuigkeiten aus der Welt der Rollenspiele und natürlich auch immer wieder Spielberichte. Wer ohnehin Fan des Themas ist, wird hier viele interessante Anreize finden können. Aber auch für Anfänger des Themas ist der Blog bestens geeignet, um sich näher mit der Materie zu beschäftigen. Hinter dem Blog stecken die beiden Rollenspieler Joni und TheClone, die ihr Projekt mit viel Liebe und Hingabe führen und sich sehr darüber freuen, die Leser an ihren Rollenspielerfahrungen teilhaben zu lassen.

Das erwartet den Leser im Rollenspiel Blog

In jedem Fall lässt sich gleich erkennen, dass sich der Blog eindeutig an Rollenspieler richtet, denen vieles auf der Seite auch schnell bekannt vorkommen dürfte. Wer nun noch nie mit Rollenspielen in Kontakt gekommen ist, der wird vielleicht gar nicht genau verstehen, worum es eigentlich geht. Dabei sind Rollenspiele mittlerweile sehr bekannt. Meist mit Papier und Stift bewaffnet, ziehen Rollenspieler gemeinsam in ein Abenteuer. Dazu gibt es nicht selten auch noch Spielfiguren, Spielbretter und Karten, die das Spielerlebnis noch erweitern. Ein Muss ist es für Rollenspiele aber nicht. Jeder Spieler übernimmt jetzt die Rolle eines eigenen Charakters, der durch das Abenteuer gespielt wird. Spieler können freie Entscheidungen treffen. Ob ihre Aktionen gelingen, wird per Würfel entschieden.

Der Reiz von Rollenspielen besteht in der grenzenlosen Freiheit. Und das lässt sich auch auf Das Herzliche Rollenspielblog erkennen, dass hier viel Leidenschaft am Werk ist und die Betreiber mit Herz und Seele dabei sind. Letztendlich ist die Seite recht einfach aufgebaut. Es handelt sich um einen Blog, also um eine Art Online Tagebuch. In der Mitte der Seite sind jeweils die letzten Artikel zu sehen, die auch noch angeklickt werden können, um mehr davon zu lesen. Auf der linken Seite sind die letzten Artikel noch einmal übereinander aufgeführt. Darunter findet sich ein kurzes Inhaltsverzeichnis.

Auf der rechten Seite gibt es die Übersicht der Schlagworte der Seite, außerdem auch die Übersicht der verschiedenen Kategorien. In diesen Themen schreiben Joni und TheClone regelmäßig, was immer wieder spannende und lesenswerte Artikel hervorbringt. Beispielsweise zum Thema „Abenteuer“ oder auch zu Rollenspielen allgemein. Unter „Links“ finden sich interessante Empfehlungen, die für Rollenspieler von Bedeutung sein können. Wer etwas hinter die Kulissen des Hobbys schauen möchte, findet unter „Hintergrund“ Informationen dazu. In allen Kategorien gibt es schon viele Artikel, die natürlich auch nachträglich noch gelesen werden können.

„Erlebtes“ ist eine Kategorie, in der es Rückblicke auf spannende Abenteuer gibt. Etwas persönlicher wird es im Bereich „Meine Meinung“ und wenn es etwas Neues gibt, findet sich das natürlich in der Kategorie „Neuigkeiten“. Rund um Rollenspiele geht es auch in Nukleare Träume, Spielberichte, Organisatorisches, Rezension, Rollenspieltheorie, Spielmaterial, Christophs Werkstatt und Systemdesign. Wer nach praktischen Tipps sucht, wird in „Tipp für Deine Gruppe“ fündig. Der Blog ist also ein großer Schatz für Fans von Rollenspielen, egal ob nun ganz klassisch nur mit Stift und Papier oder auch mit Figuren, Karten und Spielbrettern.

Rollenspiele Wiki und Forum für Tipps und Mitspieler

herzliches-rollenspiel.de - Mittelalter Miniaturen für ein RollenspielNeben dem Blog gibt es auf dieser Seite auch noch ein Forum und eine Wiki. In der Wiki geht es natürlich auch um Rollenspiele und alles, was damit zu tun hat. Die Herzliche Rollenspielblog Wiki ist wie ein Lexikon aufgebaut, in dem sämtliche Begriffe, die mit diesem Hobby zusammenhängen erklärt werden. Das ist für Einsteiger natürlich besonders hilfreich, aber auch alteingesessene Spieler können hier noch einmal nachschlagen, wenn ein Begriff oder eine Regel unklar ist.

Hilfreiche Rollenspiele Tipps gibt es definitiv auch im Forum des Blogs. Im Forum sind nicht alleine die beiden Betreiber der Seite aktiv, sondern auch viele andere Rollenspielfans, die sich hier auch registrieren können. Das macht natürlich umso mehr Spaß. Der Vorteil besteht darin, dass sich die Fans untereinander austauschen können. Es kann über Rollenspiele geschrieben werden, aber auch über viele andere beliebige Themen. Es werden Rollenspiele vorgestellt und vor allem finden sich im Forum von Das Herzliche Rollenspielblog auch Mitspieler für gemeinsame Abenteuer. Rollenspiele können schließlich auch über das Internet gespielt werden, wenn es auch vor Ort an einem Tisch viel mehr Spaß macht.

Fazit zu Herzliches Rollenspielblog

Es zeigt sich schnell, dass Das Herzliches Rollenspielblog die ideale Anlaufstelle für alle ist, die ihr Herz an Rollenspiele wie Fiesta Online oder Shakes & Fidges verloren haben. Aber natürlich ist es auch ein Ort für jene, die vielleicht gerade erste Schritte in die große Welt der Rollenspiele gehen und sich praktische Tipps abholen möchten. Der Blog wird liebevoll geführt und immer wieder mit Artikel gefüllt, die allerhand Interessantes zeigen. Das können Berichte von Abenteuern sein oder auch Informationen zum Spielmaterial und mehr. Zusätzlich zum Blog gibt es auch eine Wiki, in der viele Rollenspielbegriffe geklärt werden, und auch ein Forum, in dem Fans und Spieler zusammenkommen können. Insgesamt ist der Blog also eine kleine Goldgrube für das Hobby Rollenspiel.